Auch wenn es uns zunehmend gelingt, die Spuren des Alterns durch sportliche Aktivitäten, gesunde Ernährung und das bewusste Nutzen von Wellnessangeboten zurückzudrängen, so sind wir gegenüber den vitalen Anzeichen des Alterns auf unserer Haut bislang relativ machtlos.
Jenseits der 40 machen sich Altersflecke breit und zeigen sich insbesondere dort, wo wir sie am wenigsten sehen wollen, im Dekolleté, im Gesicht und auf den Handrücken. Aus medizinischer Sicht vollkommen unbedenklich, unter ästhetischem Blickwinkel für manch einen der Anlass zum Handeln. Mittels des Pico Lasers ist eine schonende und schmerzarme Entfernung möglich. Das Prinzip beruht auf der gleichen Funktionsweise wie bei der Entfernung von Tattoos.
Es ist wichtig, vor Behandlungsbeginn einen Termin zum Hautcheck beim Dermatologen zu vereinbaren, nur er kann beurteilen, ob die Pigmente entfernt werden können.